Heiraten zwischen Historie und Moderne Trauzimmer im Rathaus Hilter renoviert

Brautpaar Markus und Carolin Scheer mit Standesbeamtin Sabrina Henne im frisch renovierten Trauzimmer. Foto: Vanessa BußmannBrautpaar Markus und Carolin Scheer mit Standesbeamtin Sabrina Henne im frisch renovierten Trauzimmer. Foto: Vanessa Bußmann

Hilter. Das Trauzimmer im Rathaus in Hilter ist renoviert worden. Wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt, können sich die Brautpaare nun in einer Atmosphäre das Ja-Wort geben, die eine Brücke zwischen Historie und Moderne schlägt.

Wie die Gemeinde schreibt, präsentiert sich das Trauzimmer nun als Gegenstück zum historischen Sitzungssaal des Rathauses. Die großen Fensterelemente waren zu ersetzen und so habe es sich angeboten, den für Trauungen genutzten früheren Wintergarten der Familie Hartman neu zu gestalten.

Baltz Hartman-Hilter, der noch selbst in seinen jungen Jahren in dem Gutshaus gewohnt hat, geht davon aus, dass der Anbau in den 20er-Jahren geschaffen wurde. In dieser Zeit wurde das Gebäude auch aufgestockt. Damals müssen auch die gedrehten Holzsäulen und die Wandverkleidungen eingebaut worden sein.

Im kleineren angrenzenden Traubereich mit weitem Blick in den Rathauspark wurden jetzt mit hellen Farben neue Akzente gesetzt. Moderne Möbelelemente wurden mit dem restaurierten Sitzungstisch aus den 60er-Jahren kombiniert, an dem schon vor fast 50 Jahren die Köpfe der Borgloher Ratsherren rauchten. Die Brautpaare nehmen jetzt auf modernen Sesseln Platz. Die Trauzeugen finden sich hingegen auf Omas nostalgischen Bänkchen aus den Fünfzigern wieder.

Die einzelnen Elemente aus verschiedenen Epochen setzen nach Angaben der Gemeinde einen gelungen Rahmen für einen besonderen Tag im Rathaus Hilter. Schon die ersten Trauung habe positive Reaktionen hervorgerufen. Carolin Plaßmeyer und Markus Scheer gaben sich am Freitag vergangener Woche das Ja-Wort.

Wer sich über das neu gestaltete Trauzimmer und Termine informieren möchte, kann sich an das Standesamt der Gemeinde Hilter unter 05424/2318-14 oder – 36 wenden.


0 Kommentare