Mit Münzgeld entkommen Hilter: Opferstock in St. Pankratius geknackt

Opferstock,Sankt Martin, Flintsbach am Inn. Symbolfoto: Rufus46Opferstock,Sankt Martin, Flintsbach am Inn. Symbolfoto: Rufus46

Hilter. Ein unbekannter Mann wurde am Sonntagnachmittag in der Pankratius-Kirche in Borgloh an der Alten Straße beim Aufbruch eines Opferstockes überrascht und flüchtete.

Während der Tat gegen 14.15 Uhr bemerkte der Mann einen Kirchenbesucher und rannte mit dem erbeuteten Münzgeld aus der Kirche in Richtung Ortsausgang nach Wellendorf. Der Täter war etwa 30 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und sportlich schlank. Zur Tatzeit war der Mann dunkel gekleidet und trug einen schwarzen Rucksack. Auffällig waren die orangen oder goldfarbenen Sportschuhe. Die Polizei Dissen,Hinweise bitte an Tel. 05421/ 921390.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN