Hilfe für Grundschule bei Ranchi Süderbergschule Hilter unterschreibt Indien-Partnerschaft

Von Frank Muscheid

Bahn frei für die Indienpartnerschaft: Elisabeth Wroblowski lässt sich eine Runde von Michael Lübbersmann in der Rikscha fahren, die Jürgen Fluhr zur Projektwoche mitbrachte. Foto: Frank MuscheidBahn frei für die Indienpartnerschaft: Elisabeth Wroblowski lässt sich eine Runde von Michael Lübbersmann in der Rikscha fahren, die Jürgen Fluhr zur Projektwoche mitbrachte. Foto: Frank Muscheid

Hilter. Seit 2013 setzt sich die Süderbergschule für Indien ein. Jetzt ist die Partnerschaft mit der Father Agnel Primary School Ranchi im indischen Bundesstaat Jharkhand perfekt: Schulleiterin Elisabeth Wroblowski, der Vorsitzende der IndienHilfe Deutschland, Jürgen Fluhr und Landrat Michael Lübbersmann als Schirmherr unterzeichneten nun den Vertrag.

„Du wartest auf frischen Wind, er pustet dich an, dann geht es rund“, sang der Schulchor das Lied „Windmühle“ und gab später mit der Conga-Gruppe einen Vorgeschmack auf das Weihnachtsmusical am 12. Dezember. Bewegung und Musik sind drin in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN