Ein Artikel der Redaktion

100.000 Euro mehr als geplant 270.000 Euro für mehr Sicherheit an der Schulstraße in Borgloh

Von Petra Pieper | 28.06.2019, 17:38 Uhr

Um die Verbesserung des schulischen Umfelds geht es beim geplanten Umbau der Schulstraße in Borgloh. Sowohl die Grundschule als auch die Oberschule bemängeln, dass die Sicherheit der Schüler auf der viel befahrenen und oftmals zugeparkten Straße nicht gegeben sei. Beim Überqueren der Straße vom und zum Sportplatz und im Bereich des Buseinstiegs seien die Kinder häufig gefährdet.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche