Neue Sperrung ab 1. November L97: Sanierung der Ortsdurchfahrt Hilter geht in die nächste Runde

Die L97-Baustelle in Hilter zieht am Montag, 1. November 2021, weiter. SymbolfotoDie L97-Baustelle in Hilter zieht am Montag, 1. November 2021, weiter. Symbolfoto
dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

Hilter. Der Bauarbeiten für die Sanierung der Osnabrücker Straße/Münsterstraße (L97) im Bereich der Ortsdurchfahrt Hilter gehen weiter: Am 1. November werden daher ein Bauabschnitt freigegeben und der nächste gesperrt.

Seit dem 22. Juli wird an der L97 gearbeitet. Nun teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit, dass der gegenwärtige dritte Bauabschnitt von den Verbrauchermärkten bis zur Firmenzufahrt Rau/Apetito ab 1. November

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN