Mehrere Personen verletzt Nach Verkehrsunfall auf der A33: Anschlussstelle Hilter stundenlang gesperrt

(Symbolbild)(Symbolbild)
dpa/Friso Gentsch

Hilter. Bei einem Verkehrsunfall auf der A33 bei Hilter sind am Freitag mehrere Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei musste die Anschlussstelle mehrere Stunden gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 33-jähriger Mann mit seinen Skoda gegen 20.20 Uhr auf dem Überholfahrstreifen Richtung Bielefeld unterwegs. Neben ihm sei ein Mercedes mit gleicher Geschwindigkeit gefahren. Kurz vor der Anschlussstelle Dis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN