Stationen mit geistlichen Impulsen Kirchengemeinde Hilter gestaltet besonderen Gottesdienst auf dem Friedhof

Gestalten den ersten Stationen-Gottesdienst auf dem Friedhof in Hilter: Lisa Görlich, Luise Rüter und Pastorin Mirjam Engler (von links).Gestalten den ersten Stationen-Gottesdienst auf dem Friedhof in Hilter: Lisa Görlich, Luise Rüter und Pastorin Mirjam Engler (von links).
Petra Ropers

Hilter. Zu einem Stationen-Gottesdienst auf dem Friedhof lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hilter am Samstag, 24. April, ein. Nach einer viertelstündigen Andacht ab 17 Uhr warten fünf Stationen mit geistlichen Impulsen.

„Ein Friedhof ist nicht nur der Ort, an dem wir die Gräber unserer Angehörigen besuchen. Er kann mehr sein“, erklärt Lisa Görlich die ungewöhnliche Wahl. Gemeinsam mit Pastorin Mirjam Engler und Trauerbegleiterin Luise Rüter organisiert sie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN