Marine testet im Kastanienhof Pflegekräfte in Hilter freuen sich über spürbare Entlastung

Freuen sich über die Entlastung des Pflegepersonals: Astrid Graf vom Sozialen Dienst, Kapitänleutnant Martin Berke und Bürgermeister Marc Schewski.Freuen sich über die Entlastung des Pflegepersonals: Astrid Graf vom Sozialen Dienst, Kapitänleutnant Martin Berke und Bürgermeister Marc Schewski.
Petra Ropers

Hilter. Insgesamt 14 Pflegeeinrichtungen im gesamten Landkreis Osnabrück erhalten derzeit Unterstützung durch Soldaten der Marine. Im Kastanienhof in Hilter führt seit Montag Kapitänleutnant Martin Berke die obligatorischen Corona-Tests bei Mitarbeitern, Therapeuten und Besuchern durch.

„Die Zeit der Pandemie ist für alle Mitarbeiter sehr anspannend“, erklärt Pflegedienstleitung Christine Padberg. Zum hohen organisatorischen Aufwand bei der Umsetzung immer wieder neuer Erlasse komme die psychische Belastung: Die angeordnet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN