DRK hat "Immer ein offenes Ohr" Digitale Unterstützung für Familien in Hilter

Von NOZ.de

Sind auch digital für Familien in Hilter da (von links): Melanie George (Elterncafé) und Sabine Marquardt (Leiterin des DRK Familienzentrums).Sind auch digital für Familien in Hilter da (von links): Melanie George (Elterncafé) und Sabine Marquardt (Leiterin des DRK Familienzentrums).
DRK Kreisverband Osnabrück-Land

Hilter. Kinderbetreuung, Homeoffice, Haushalt – die Anforderungen an Familien sind in Zeiten der Corona-Maßnahmen außerordentlich hoch. Deshalb haben die DRK Kindertagesstätten in Hilter (Amselweg und Süderberg) sowie das angeschlossene DRK Familienzentrum digitale Unterstützungsangebote für Eltern ins Leben gerufen.

Agnija Matheis, Kreisgeschäftsführerin des DRK Osnabrück-Land, hebt hervor: „Persönliche Gespräche in den Kita-Räumlichkeiten und Angebote wie das beliebte Elterncafé können wir momentan nicht in der gewohnten Form anbieten. Daher haben wir

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN