zuletzt aktualisiert vor

Pfarrversammlung in Wellendorf – Auf dem Weg zur großen Einheit Kirchengemeinden rücken enger zusammen

Meine Nachrichten

Um das Thema Hilter Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Hilter. Viel zu besprechen gab es bei der Versammlung, zu der Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand der katholischen Kirchengemeinde St. Barbara Wellendorf eingeladen hatten. Da Wellendorf und Borgloh eine Pfarreiengemeinschaft bilden, haben die Pfarrgemeinderäte beschlossen, einen paritätisch besetzten Pfarrgemeinderat zu wählen, der im November seine Stimmen abgibt. Eindringlich bat Dirk Raufhake, der Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, dass sich Kandidaten zur Verfügung stellen.

Schwierig gestaltete sich die Kandidatensuche zum Kirchenvorstand. Wenn kein Vorstand zustande kommt, wird die Verwaltung von höherer Warte übernommen. Gemeindereferentin Mechthild Revermann berichtete über die Arbeit der Steuerungsgruppe zur Bildung der großen Pfarreiengemeinschaft Bad Rothenfelde-Dissen, Hilter, Borgloh und Wellendorf. Positiv bewertet werden die Zusammenarbeit zwischen kfd und Kolpingfamilien Borgloh und Wellendorf und die Gründung der Familienschola aus dem zukünftigen Gemeindeverbund. Die Zusammenarbeit der Ausschüsse Mission-Entwicklung-Frieden auf großer Ebene funktioniert ebenfalls. Dieses seien alles kleine, aber auch notwendige Schritte auf dem Wege zu einer zukunftsorientierten großen Einheit.

Als Nächstes berichtete die stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Silvia Vogelsang, über den Stand der Friedhofserweiterung. Auf dem jetzigen Friedhof werden in etwa drei bis vier Jahren die letzten Plätze belegt sein. Vom Bistum sind keine Zuschüsse zu erwarten, und da die politische Gemeinde zwei Friedhöfe in Borgloh und Hilter anbietet, sind auch hier keine Zuschüsse für den kirchlichen Friedhof in Wellendorf zu erwarten. Die Kirchengemeinde St. Barbara Wellendorf muss etwa 250000 Euro aufbringen, um die schon gekaufte Fläche für die Friedhofserweiterung für Bestattungen herzurichten. Um diesen Betrag zusammenzubekommen, sollen nun Spenden gesammelt werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN