Einladung zum Rasten Neue Bänke an der Borgloher Schweiz

Detlef Fischer, Martin Fischer und Herbert Raude (von links) machten sich viel Arbeit, um die Sitzmöbel diebstahlsicher zu befestigen.Detlef Fischer, Martin Fischer und Herbert Raude (von links) machten sich viel Arbeit, um die Sitzmöbel diebstahlsicher zu befestigen.
Anke Schneidert

Hilter. Massiv und einladend sind sie, die neuen Bänke an der Iburger Straße in Borgloh. Dem Rastenden bieten sie eine fantastische Aussicht auf die Borgloher Schweiz.

Sed enim aliquid consequatur. Quia tempora adipisci saepe. Ad est velit omnis non. Enim et provident corrupti necessitatibus natus. Cupiditate maiores doloremque eligendi repudiandae et fugit. Voluptatem voluptas illo et autem corporis consequuntur voluptates. Architecto porro minus sit quo.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN