Haushalt 2020 im Bauausschuss Hilter will ins Rathaus und in neue Straßenbeleuchtung investieren

Das Hilteraner Rathaus bekommt einen neuen Anstrich und eine Klimaanlage im ersten Stock. Zudem soll es an die Umgestaltung des Rathausparks gehen. Foto: Michael SchwagerDas Hilteraner Rathaus bekommt einen neuen Anstrich und eine Klimaanlage im ersten Stock. Zudem soll es an die Umgestaltung des Rathausparks gehen. Foto: Michael Schwager
Michael Schwager

Hilter. Straßen, Löschteiche, Breitbandausbau: Kämmerer Bastian Sommer stellte dem Bauausschuss einige Eckpunkte des Haushaltsplanentwurfs 2020 vor. Auch in diesem Jahr hat die Gemeinde wieder eine Menge vor.

Mit 70.000 Euro schlägt der erforderliche Anstrich des Rathauses zu Buche, weitere 137.000 Euro sind für die Umgestaltung des Rathausparks veranschlagt. „Davon kommen rund 50.000 durch Zuschüsse wieder rein“, sagte Sommer. 50.000 Euro soll

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN