Feststellungsbeschluss Nur drei Grundstücke: Hilters kleinstes Baugebiet kommt

Der Bauausschuss Hilter hat ein Minibaugebiet auf den Weg gebracht. Symbolfoto: Paul Zinken/dpaDer Bauausschuss Hilter hat ein Minibaugebiet auf den Weg gebracht. Symbolfoto: Paul Zinken/dpa
picture alliance / dpa

Hilter. Womöglich noch in diesem Jahr kann das Baugebiet „Westlich der Weststraße“ bebaut werden. Im Bauausschuss stellte Stefan Lehmann, Planer im Ingenieurbüro Tovar und Partner, die Pläne vor. Die öffentlichen Träger wurden beteiligt – Einwendungen gab es keine.

Das Areal liegt südlich des Spargelhofs Wenner, westlich der Sporthalle der Süderbergschule und östlich 150 Meter entfernt von Edeka und Aldi an der Münsterstraße. Es ist gerade mal 6400 Quadratmeter groß und bietet Platz für drei Grundstüc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN