Strecke bis Ende November gesperrt Sperrung nötig: Nächster Abschnitt der K334 in Hilter wird saniert

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück . Ab kommenden Montag, den 4. November, wird der nächste Abschnitt der K334 (Borgloher Straße) in Hilter saniert.

Ein Teil der Arbeiten muss unter Vollsperrung ausgeführt werden. Nicht betroffen von der Sperrung ist die Vessendorfer Straße, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises. 

Im Zuge der Arbeiten werden ein Querdurchlass und die oberste Asphaltschicht erneuert. Im Anschluss werden Rasengittersteine im Bankettbereich versetzt. Die Strecke wird voraussichtlich bis Ende November gesperrt sein. Im Anschluss wird der Verkehr mittels Ampel an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN