Klassiker der Popmusik Herbstkonzert des Jugendblasorchesters Borgloh

Von pm

Mit einem vielseitigen Programm tritt das Jugendblasorchester Borgloh auf. Das Bild ist während des Konzertes 2017 entstanden. Foto: Archiv/Stefan BuchholzMit einem vielseitigen Programm tritt das Jugendblasorchester Borgloh auf. Das Bild ist während des Konzertes 2017 entstanden. Foto: Archiv/Stefan Buchholz

Hilter. Am Samstag, 19. Oktober, findet in der Sporthalle Borgloh das alljährliche Herbstkonzert des Jugendblasorchesters Borgloh statt. Der Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Gemeinsam mit ihrer Dirigentin Birgit Bertelsmann haben die Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren ihr aktuelles Programm erarbeitet. Damit das gut gelingen konnte, fand im September ein Probenwochenende im Hager Hof in Belm-Vehrte statt, um den verschiedenen Stücken den letzten Schliff zu verleihen. 

Die meisten der Stücke wurden von den Jugendlichen selbst vorgeschlagen und ausgewählt. So präsentieren sie in diesem Jahr zum Beispiel ein Medley der schwedischen Band Abba unter dem Titel „Mamma Mia!“ - schon fast Klassiker der Popmusik. 

Bella Ciao ...

Das „Pokémon Theme“ kommt dagegen sehr modern daher. Stücke wie „Bella Ciao“ oder „Pata Pata“ konnten bereits auf dem Open Air im Mai das Publikum begeistern. Aber auch „Antonin's New World“, das sind Melodien von Antonin Dvorak im modernen Gewand, kommt schwungvoll und unterhaltsam daher. 

Klassiker der Blasmusik wie Marsch und Walzer werden ebenfalls zu Gehör gebracht. Aufgelockert wird das Programm durch unterhaltsame Moderationen der Jugendlichen. Auch werden einige der Musikstücke durch Showeinlagen und Videoeinspieler ergänzt, und auch das Publikum ist nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Mitmachen aufgefordert. 

Blasorchester Borgloh von 1954 

Im Miniorchester unter der Leitung von Stefan Pohlmann hat sich in den letzten Monaten Einiges getan! Dank guter und intensiver Nachwuchsarbeit konnten zahlreiche Kinder und Jugendliche neu in das Orchester integriert werden. Der Auftritt beim Herbstkonzert ist für sie das erste Mal auf der großen Konzertbühne. Im Anschluss an das Konzert findet in der Sporthalle eine AfterShow-Party statt. Karten für das Konzert sind erhältlich bei Raiffeisen Heggemann und bei allen Mitgliedern der Borgloher Orchester. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN