Singen am Renkenörener See Mit Gesang und guter Laune dem Regen trotzen

Der MGV Borgloh lud zum Singen an den Renkenörener See ein. Die gute Laune konnten auch die Regenschauer nicht verderben.Der MGV Borgloh lud zum Singen an den Renkenörener See ein. Die gute Laune konnten auch die Regenschauer nicht verderben.

Hilter. Der MGV Borgloh lud ein und alle kamen zum 11. gemeinsamen Singen am Renkenörener See, trotz kühlem Regen.

Immer eine Woche nach dem großen Seefest, das der Heimatverein Borgloh am Renkenörener See veranstaltet, nutzt der Männergesangverein MGV Borgloh seit elf Jahren die noch stehenden Zelte, einige befreundete Chöre einzuladen, um gemeinsam zu singen. Die besondere Atmosphäre am kunstvoll gestalteten Ufer des Sees mit der Wasserfontäne und der romantischen Beleuchtung macht das alljährliche Chöretreffen zu einem ganz besonderen Event für die Sänger, aber vor allem auch für die Freunde der Chöre. 

Bei einem Gläschen Wein oder Bier, einer zünftigen Bratwurst oder Portion Pommes gab es dann Gute-Laune-Musik, die die immer wieder aufkommenden Regenschauer schnell vergessen ließen. Den Auftakt machten aber nicht die Sänger sondern die "Ehemaligen 54er" der Blaskapelle Borgloh mit zünftiger Blasmusik. 

Den Sängerreigen eröffnete dann der MGV Borgloh selbst, ausnahmsweise unter der Leitung von Mechthild Uthoff, mit dem witzigen Lied "Der Frosch". Gemeint ist der Frosch im Hals und tatsächlich räusperten und husteten sich die Borgloher Herren mit komödiantischem Talent durch das Lied. 

Ebenso gut aufgelegt waren auch die Gastchöre, zum einen der MGV Loxten/Versmold, zum anderen der MGV "Eintracht" Hilter, sowie der große Männerchor Osnabrück-Gretesch unter der Leitung von Holger Dolkemeyer. Ein rundum gelungener Abend mit einem unterhaltsamen Mix aus Chormusik-Liedern für jeden Geschmack.

 Und es blieb genug Zeit für alle, sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen in lockerer Runde oder an der Theke. Zum Ende kündigte der Vorsitzende des MGV Borgloh Heinrich Meyer zu Allendorf die Fahrt eines brennenden Kreuzes über den See an, was dann den stimmungsvollen Abschluss des Abends darstellte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN