zuletzt aktualisiert vor

Start auf dem Kirchplatz mit sechs Beschickern Borgloh: Mittwochs ist jetzt Markttag

Meine Nachrichten

Um das Thema Hilter Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Appetitanregend und kommunikativ: Wie an diesem Wochenmarktstand werden auch in Borgloh frisches Obst und Gemüse angeboten. Foto: ddpAppetitanregend und kommunikativ: Wie an diesem Wochenmarktstand werden auch in Borgloh frisches Obst und Gemüse angeboten. Foto: ddp

Hilter. Die Borgloher können sich freuen: Sie können ab Mittwoch, 25. April, auf dem eigenen Wochenmarkt einkaufen.

Das war kein Spaziergang für Martin Kappelmann. Monatelang hat er mit den Inhabern von Lebensmittelmärkten und Marktbeschickern gesprochen, um sie nach Borgloh zu locken. Zunächst vergeblich. „Doch nachdem Schlecker in Borgloh geschlossen wurde, hat sich der Wind langsam gedreht“, sagt Kappelmann, der für die CDU im Rat sitzt. Ergebnis seiner konsequenten Klinkenputzerei: Am Mittwoch öffnet der erste Borgloher Wochenmarkt. Auf dem Kirchplatz werden sechs Marktbeschicker von 14.30 Uhr bis 18 Uhr ihre Stände aufbauen. Im Angebot haben sie Obst und Gemüse, Fleisch, Fisch, Käse, Backwaren und Blumen – natürlich alles frisch vom Erzeuger.

„Jetzt hoffe ich nur, dass die Borgloher dieses Angebot auch annehmen, damit der Wochenmarkt zu einer Dauereinrichtung wird“, erklärte Kappelmann. Damit auch wirklich jeder Borgloher weiß, dass der Kirchplatz einmal in der Woche von den rollenden Ständen angefahren wird, werden am Wochenende Info-Blättchen an alle Haushalte verteilt. Martin Kappelmann kann sich dabei auf die Hilfe der Kolpingfamilie verlassen. „Sie hat ihre Altkleidersammlung und bringt dabei gleich unsere Flyer unter die Leute.“ Kappelmann setzt auch auf den Wochenmarkt als Treffpunkt. So prangt es auf einem großen Banner über einer Borgloher Straße: „Treffpunkt Wochenmarkt“.

Kirchenvorstand und Generalvikariat sind mit dem Wochenmarkt auf dem Kirchplatz einverstanden. Vorerst darf sogar Strom in der Kirche gezapft werden, den die Beschicker anschließend nach Verbrauch bezahlen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN