Wasserrutsche wird Politikum Präzedenzfall in Hilter oder „Kind mit dem Bade ausgeschüttet“?

Wasserrutschbahn in Hilter – mit diesem Ferienspaß will die Gemeinde politisch nicht baden gehen. Die Feuerwehr darf deshalb nicht mehr spritzen. Foto: Petra RopersWasserrutschbahn in Hilter – mit diesem Ferienspaß will die Gemeinde politisch nicht baden gehen. Die Feuerwehr darf deshalb nicht mehr spritzen. Foto: Petra Ropers
Petra Ropers

Hilter. Elf Tagesordnungspunkte arbeitete der Hilteraner Rat nach den Formalien in größter Einmütigkeit ab. Ausgerechnet bei den „Mitteilungen und Anfragen“ wurde es am Donnerstagabend noch einmal hitzig: Droht das Aus für alle von Parteien initiierten Angebote beim Ferienpass?

Auf der Tagesordnung stand der Diskussionspunkt nicht. Ein Versehen offenkundig, das jedoch nicht bei der Feststellung der Tagesordnung, sondern erst unter „Mitteilungen und Anfragen“ seitens der SPD-Fraktion angemahnt wurde. Der Betriebs-

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN