Keine Personen verletzt Werkstatt in Hilter brennt – Feuer greift nicht auf Gebäude über

Von Yannick Richter und PM

Meine Nachrichten

Um das Thema Hilter Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf andere Gebäude verhindern. Foto: NWM-TVDie Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf andere Gebäude verhindern. Foto: NWM-TV

Hilter. Im Hilteraner Ortsteil Wellendorf ist am Samstagabend eine Werkstatt in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude verhindern.

Laut Polizeimitteilung hat ein Hausbewohner an der Straße Wellenkamp am Samstagabend gegen 21.45 Uhr bemerkt, dass in einem kleinen, an eine Garage angebauten Werkstattraum Feuer ausgebrochen war. Versuche der Bewohner, die Flammen zu löschen, blieben erfolglos. Erst die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Borgloh und Hilter konnten den Brand erfolgreich bekämpfen und ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile verhindern. 

8.000 Euro Sachschaden

Personen wurden nicht verletzt. An der Einrichtung und am Dach der Werkstatt entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Die Brandursache ist unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN