Bestens gelaunter Regent Guido Sieker neuer Schützenkönig in Borgloh

Meine Nachrichten

Um das Thema Hilter Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Hilter . Ein Jahr die Königswürde des Schützenvereins Borgloh tragen? Die obligatorische Frage des Präsidenten beantwortete Guido Sieker mit einem breiten Grinsen: „Ich hätte Zeit“, meinte der gut gelaunte Rumpfschütze und hatte damit die Lacher auf seiner Seite.

Im Zentrum des Ortes standen am Montagnachmittag sämtliche Räder still. Denn zur Inthronisation des neuen Königspaares machten die Borgloher ihre Hauptstraße vor dem Kirchplatz kurzerhand zur Festmeile. Treppe, Mauer, Bürgersteig und Straße wurden von kleinen und großen Festbesuchern okkupiert, die den neuen Majestäten zujubeln wollten. Deren Amtseinführung krönte ein Schützenfest, das vier Tage lang den ganzen Ort auf den Beinen hielt.

Kultiger Kommersabend

Beste Unterhaltung bot bereits am Freitag der Kommersabend mit einem kultig-kurzweiligen Programm. Vom Auftritt der Theatergruppe über Musik vom Blasorchester und von Sängerin Kathi Lietmann bis zu Tanzdarbietungen vom TuS Borgloh und den Funky Gagas gab es jede Menge Highlights auf der Bühne. Natürlich fehlten auch die Stars aus den eigenen Reihen des Schützenvereins nicht. Da warf Conferencier Henrik Meyer zu Allendorf einen augenzwinkernden Blick auf Shopping und Mode. Mit dem Laubbläser in der Hand klagte Platzwart Burkhard Konersmann den amüsierten Zuhörern sein Leid.

Die Auswirkungen der neuen Datenschutzverordnung hielt Ansgar Pope den vielen Besuchern vor Augen. Die träfe wohl auch den neuen Hofstaat, warnte er. Doch über diesen Paragrafen setzte sich der Schützenverein am Montag einfach hinweg. Ganz ohne jede Geheimhaltung trat Guido Sieker am Nachmittag sein Amt als neuer Schützenkönig von Borgloh an. An seiner Seite steht Königin Anne Adomat. Den Hofstaat bilden Ehrenherr Jens Uthoff mit Ehrendame Kathrin Aumüller sowie Ehrenherr Thomas Böckmann mit Ehrendame Melanie Bextermüller.

Kinderkönigin Lea Thiemeyer

Vervollständigt wird der Hofstaat durch Thomas Aumüller und Andrea Uthoff, Frank Bextermüller und Stefanie Böckmann sowie Stefan Adomat und Maria Sieker. Unter dem Jubel der Schützen und vieler Zuschauer brachte Guido Sieker am Sonntag der Rumpf des Adlers von der Stange. Zuvor trafen Claudia Rehme (Krone), Bernhard Heggemann (Zepter/rechte Kralle), Christian Vogelpohl (Reichsapfel) und Thomas Haake (Kopf) erfolgreich. Im Kampf um die Teile des Adlers setzten sich ferner Philipp Heggemann (rechter Flügel), Martin Grothaus (linker Flügel), Marcell Obermeyer (linke Kralle) und Nils Drosselmeyer (Stoß) durch.

Den Wettstreit der Kinder entschied Lea Thiemeyer für sich. Als neue Kinderkönigin regiert sie nun gemeinsam mit Prinzgemahl Luca Schriever. Den Hofstaat des jungen Königspaares bilden David Thiemeyer, Matthes Vogelpohl, Leni Haspecker und Nele Hilmes.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN