In Fahrtrichtung Osnabrück Verkehrsbehinderungen nach Unfall auf A33 bei Borgloh

Meine Nachrichten

Um das Thema Hilter Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Borgloh. Nach einem Unfall auf der A33 bei Borgloh am Dienstagnachmittag kann es in Fahrtrichtung Osnabrück zu Verkehrsbehinderungen kommen. Dort ist ein Pkw-Anhänger umgekippt.

Der Autofahrer fuhr am Dienstagnachmittag mit seinem mit Holz beladenen Anhänger auf der A33 von Bielefeld in Richtung Osnabrück. Bei Borgloh kippte der Anhänger aus noch unbekannten Gründen um, wie eine Sprecherin der Polizei sagt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, allerdings müssen der Anhänger noch aufgerichtet und das Holz aufgesammelt werden.

Der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Deshalb konnte es am Nachmittag zu Verkehrsbehinderungen kommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN