Schnäppchen jagen und Gutes tun Frauenflohmarkt in Hilter wieder riesiger Erfolg

Meine Nachrichten

Um das Thema Hilter Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Tausende Besucherinnen konnte Mitorganisatorin Anka Rodefeld zum Frauenflohmarkt in Hilter willkommen heißen. Foto: Susanne PohlmannTausende Besucherinnen konnte Mitorganisatorin Anka Rodefeld zum Frauenflohmarkt in Hilter willkommen heißen. Foto: Susanne Pohlmann

Hilter. Rund um die Ulrich-Rau-Sporthalle in Hilter war am Sonntagnachmittag kein Parkplatz mehr zu finden, denn tausende Frauen, aber auch einige Männer strömten zum 8. Frauenflohmarkt.

Der TUS Hilter organisiert jedes Jahr diesen speziellen Trödelmarkt für Frauen von Frauen, und die Besucher kommen von weit her, weil sich herumgesprochen hat, dass man hier echte Schnäppchen machen kann.

86 Stände

Dieses Mal waren 86 Stände in der Sporthalle aufgebaut und es gab vor allem gut erhaltene und oft noch richtig modische Kleidung. Aber auch Modeschmuck und Handtaschen, Liebesromane und Schals gehörte zum Angebot auf den Tischen. Eben alles, womit sich frau selbst eine Freude machen kann.

Wie jedes Jahr waren die Standplätze auch dieses Mal schon zwei Stunden nach dem Anmeldestart Ende Dezember alle weg, denn frau hat ja immer etwas für den Flohmarkt zu verkaufen. Das weiß auch Anka Rodefeld, die den Flohmarkt mit zwei Mitstreiterinnen und ihrem Ehemann Dietrich organisiert. Dietrich Rodefeld, der Vorsitzender des TUS Hilter, ist zuständig für das Einsammeln der 10 Euro Standgebühr, denn damit finanziert der Sportverein beispielsweise die Anschaffung von Sportgeräten.

Süderbergschule

Doch nicht nur der TUS Hilter profitiert von dem erstaunlichen Besucherinnenansturm, auch der Förderverein der benachbarten Süderbergschule freut sich jedes Jahr auf die Veranstaltung. Der Förderverein bietet in der Cafeteria im Vorraum der Sporthalle Kaffee und selbst gebackenen Kuchen, aber auch Wiener Würstchen und Limonade an.

Der Erlös kann sich jedes Jahr sehen lassen, und so manches Projekt in der Schule wird so Wirklichkeit. Schnäppchen jagen und dabei auch noch Gutes tun, das ist der perfekte Frauenflohmarkt, darüber freuen sich auch die Organisatorinnen. Mehr aus Hilter im Netz


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN