Verkehrsunfall in Hilter 79-Jähriger übersieht rote Ampel

Meine Nachrichten

Um das Thema Hilter Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Hilter. Weil ein Fiat-Fahrer auf der Osnabrücker Straße in Hilter an der Autobahnanschlussstelle eine rote Ampel übersah, kam es zu einem folgenschweren Unfall.

Der 79-Jährige befuhr laut Polizeiangaben mit seinem Fiat die Osnabrücker Straße Richtung Wellendorf. An der Kreuzung zur Autobahn übersah der Mann die rote Ampel. Eine aus Richtung Autobahn kommende Mercedes-Fahrerin hatte keine Chance auszuweichen. Der Fiat-Fahrer krachte in die linke Seite ihrer A-Klasse.

Die 61-Fahrerin wurde dabei ebenso leicht verletzt wie der Unfallverursacher. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand nach Einschätzung der Polizei Totalschaden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN