Ein Artikel der Redaktion

Kommentar zu Erste-Hilfe-Kurs in Lähden Ein Gewinn für Viele

Meinung – Carola Alge | 23.06.2016, 15:13 Uhr

Macht ein Erste-Hilfe-Kurs für Grundschulkinder wie der in Lähden Sinn? Ja! Er ist ein Gewinn für Viele. Ein Kommentar.

Immer wieder verunglücken Jungen und Mädchen auf dem Weg zur Schule, in der Schule oder auf dem Weg von dort nach Hause. Schon deshalb ist es wichtig, ihnen früh ganz praktisch Grundlagen der Ersten Hilfe zu vermitteln, um Kameraden im Fall eines Falls als Ersthelfer zur Seite stehen zu können.

Spielerisch wie in Lähden lernen die Jungen und Mädchen aber nicht nur, zum Beispiel richtig einen Verband anzulegen. Sie bauen durch solche Kurse, durch ihr Tun vielmehr ganz natürlich Hemmschwellen ab, die die meisten haben dürften, wenn sie zum ersten Mal einen Verletzten erleben und ihm helfen sollen.

Ein wichtiger Nebeneffekt: Die Kinder lernen mögliche Gefahren kennen, denen sie im Alltag ausgesetzt sind – und wie man sie vermeidet. Erste Hilfe, richtig vermittelt, ist also ein Gewinn für viele.