Ein Artikel der Redaktion

Ausstellung im November Zier- und Rassegeflügelzuchtverein Herzlake ist aktiv

Von PM. | 15.02.2017, 08:32 Uhr

Trotz des Ausfalls der Herzlaker Geflügelschau blickt der Zier- und Rassegeflügelzuchtverein Herzlake und Umgebung zuversichtlich in die Zukunft.

 Bei der Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Ulrich Opitz von einer tollen Vorstandsarbeit im Verein und von vielfältigen Unternehmungen der Vereinsmitglieder berichten. In Zusammenarbeit mit den übrigen Vorstandsmitgliedern wurde die bestehende Vereinssatzung überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Leider sei die Herzlaker Ortsschau der „Geflügelpestverordnung“ zum Opfer gefallen, aber es konnten dennoch einige Ausstellungen beschickt werden. So wurden Werner Kuper (zwei Mal) und Ulrich Opitz Deutsche Meister in Rheinberg. Anton Jansen wurde Kreismeister auf Ziergeflügel in Emsbüren. Klaus und Dieter Fröhlich sind mit der Silbernen Ehrennadel des Landesverbandes Weser-Ems ausgezeichnet worden. Bernd Willen wurde mit einem Präsent für besondere Tätigkeiten im Verein geehrt.

Als Ausstellungsleiter und Pressewart berichtete Bernd Willen von den zahlreichen und überaus gut besuchten Veranstaltungen der Herzlaker Geflügelzüchter. Zur Herzlaker Geflügelausstellung bemerkte er, dass die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren liefen. Er bedankte sich für die im Vorfeld geleistete Arbeit. Man werde sich durch die Maßnahmen der Veterinärämter nicht den Spaß an der Hobbygeflügelzucht nehmen lassen. Mit großer Mehrheit wurde der neue Ausstellungstermin am 11. und 12. November beschlossen. 

Im Abschluss daran folgte der Bericht vom Kassierer Jan Determann. Er konnte auf einen sehr guten Kassenbestand verweisen und berichtete von zahlreichen und gut angelegten Investitionen auf Vereinsebene. Es folgten die Tätigkeitsberichte des Jugendwartes Thorsten Brämsmann, der Zuchtwarte Anton Jansen, Willi Herbers, Martin Ostermann und Dieter Brüggen.

Gerätewart Klaus Fröhlich berichtete von den Neuanschaffungen im Verein, und Ringwart Werner Determann listete die Ringbestellungen auf. Alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der Hauptvorstand besteht aus folgenden Vereinsmitgliedern: Ulrich Opitz (Vorsitzender), Anton Jansen (stellvertretender Vorsitzender), Marion Schulte (Schriftführerin), Jan Determann (Kassierer) und Thorsten Brämsmann (Jugendwart).