Ein Bild von Carola Alge
27.04.2017, 10:33 Uhr KOMMENTAR

Unwürdige Lebensumstände

Ein Kommentar von Carola Alge


Ein Afrikafest der BELU-Ugandahilfe fand in Ahmsen bereits im Jahr 2016 statt. Archivfoto: Hermann-Josef MammesEin Afrikafest der BELU-Ugandahilfe fand in Ahmsen bereits im Jahr 2016 statt. Archivfoto: Hermann-Josef Mammes

Herzlake. Hilfe zur Selbsthilfe hat sich die BELU-Ugandahilfe auf die Fahnen geschrieben. Sie ist bitter nötig, denn die Not dort ist immer noch groß. Ein Kommentar.

Frauen müssen weit zu entlegenen Wasserstellen laufen, um von dort verschmutztes Wasser zu holen. Viele in Slums lebende Kinder sterben wegen Wassermangels und Unterernährung, noch bevor sie das vierte Lebensjahr erreicht haben. Das Elend i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN