Neuer Dirigent Musikverein Holte - Lastrup kürt Musiker des Jahres

Diese Mitglieder wurden auf der Jahresversammlung geehrt: Günter Brümmer, Wilfried Peters, Thomas Feltmann, Richard Vorholt, Ursula Möhlmann, Lara Loddeke, Leonie Böker, Emily Vorholt, Monika Brümmer. Foto: MV Holte-Lastrup e. V.Diese Mitglieder wurden auf der Jahresversammlung geehrt: Günter Brümmer, Wilfried Peters, Thomas Feltmann, Richard Vorholt, Ursula Möhlmann, Lara Loddeke, Leonie Böker, Emily Vorholt, Monika Brümmer. Foto: MV Holte-Lastrup e. V.

Lähden. Günter Brümmer ist auf der Generalversammlung des Musikvereins Holte-Lastrup zum Musiker des Jahres gewählt worden. Nach 25 Jahren als Dirigent übergab zudem Wilfried Peters den Taktstock an Richard Vorholt.

Die Erste Vorsitzende Ursula Möhlmann begrüßte alle Mitglieder und bedankte sich für die rege Beteiligung an der diesjährigen Generalversammlung. Sie ließ das vergangene Jubiläumsjahr Revue passieren und verlas das Protokoll der letzten Generalversammlung. Danach folgte der Kassenbericht durch den Kassenwart Marcus Vorholt.

Bei den diesjährigen Neuwahlen wurden der Zweite Vorsitzende Günter Brümmer und die Schriftführerin Elke Ahlers einstimmig wieder gewählt. Mareike Kohnen schied aus Altersgründen als Jugendwartin aus dem Vorstand aus. Als neuer Jugendwart wurde Thomas Feltmann gewählt. Zum Kassenprüfer wählte die Versammlung Matthias Hilmes.

Geschenke für besondere Treue

Im letzten Jahr feierte der Musikverein Holte-Lastrup sein 100-jähriges Jubiläum. Günter Brümmer trug einen kurzen Rückblick des Jubiläums vor. Danach berichtete der neue Dirigent Richard Vorholt über die Proben- und Auftrittsbeteiligung des vergangenen Jahres. Nahezu alle Proben und Auftritte besuchten die Mitglieder Emily Vorholt, Leonie Böker, Lara Loddeke und Monika Brümmer, die mit einem Geschenk für Ihre Treue belohnt wurden. Dabei belegte Emily Vorholt bereits das dritte Mal in Folge den ersten Platz. (Weiterlesen: Pinkes Rennauto in Lähden)

Im Anschluss fand die Wahl zum Musiker des Jahres statt. Diesen Ehrentitel erhält ein Mitglied, das sich besonders um den Verein verdient gemacht hat. Sei es durch stete Anwesenheit oder durch die Bereitschaft, auch in der Vorbereitung und Planung des Vereinslebens Akzente zu setzen. In diesem Jahr wählten die Mitglieder Günter Brümmer. Er erhielt einen Präsentkorb, der traditionell vom Dirigenten des Vereins gestiftet wird, sowie einen Pokal.

Ernennung zum Ehrendirigenten

Das Jahr 2016 war für den Musikverein Holte-Lastrup ein ganz besonderes Jahr. Neben dem Großen Zapfenstreich, sowie einem großen Jubiläumskonzert gab es einen Dirigentenwechsel. Wilfried Peters übergab nach 25 Jahren den Taktstock an seinen Nachfolger Richard Vorholt. Peters, der dem Musikverein fast 50 Jahre angehörte, wurde auf der Versammlung zum Ehrendirigenten ernannt und erhielt eine Urkunde.