Naturhindernis errungen Elisabeth Michelsen gewinnt Oldie-Reitturnier in Herzlake

Die siegreiche Mannschaft des Mannschaftsspringens. Zum Team gehören Ulrike Liwin, Yvonne Vügten, Marion Többen und Elisabeth Michelsen. Foto: LiwinDie siegreiche Mannschaft des Mannschaftsspringens. Zum Team gehören Ulrike Liwin, Yvonne Vügten, Marion Többen und Elisabeth Michelsen. Foto: Liwin

Herzlake. Bei sonnigem Wetter hat der Reit- und Fahrverein Herzlake sein alljähriges Oldie-Reitturnier veranstaltet. Es wurden zwei Dressur- und vier Springwettbewerbe angeboten.

„Auch die ,alten‘ Reiter und Reiterinnen waren mit Ehrgeiz dabei, nichts wurde verschenkt“, teilt der RFV Herzlake mit. „Auch sie haben nichts verlernt. Der Spaß durfte natürlich nicht fehlen und nach den Siegerehrungen erzählte man von den alten Zeiten.“ Elisabeth Michelsen war die glückliche Siegerin und gewann bei der Kombi-WB der Prüfung 3+4 ein Naturhindernis.

„Frauenpower“ siegt

Den Wanderpokal konnte die Mannschaft „Frauenpower“ mit Elisabeth Michelsen, Ulrike Litwin, Yvonne Vügten und Marion Többen für sich entscheiden. Auf den zweiten Platz kam die Mannschaft „Horse Express“ mit Volker Heit, Urte Sintowski, Wilfried Harbers und Gertrud Hamel. Der Gastgeber wurde mit Eugen Schulteheinrich, Alois Abeln, Ludger Book und Peter Föcke Dritter.


Die Ergebnisse:

1. Dressur-WB Kl. E:

1. Sabine Baars (RUFV Schwagstorf), Fargo Farusch ; 2. Ulrike Vorholt (RUFV Herzlake und Umgebung), Del Pero; 3. Kerstin Janning (RV Recke), Bandit.

2. Dressur-WB Kl. E:

1. Sabine Baars (RFV Schwagstorf), Fargo Farusch; 2. Petra Jürrens (RFV Hesel und Umgebung), Sasuke; 3. Anke Schulteheinrich (RUFV Herzlake und Umgebung), Wendolin.

3. Spring-WB Kl. E:

1. Yvonne Vügten (RUF Niedergrafschaft Uelsen), Escardor; 2. Elisabeth Michelsen (RV Hurrelhausen), Chiavenna; 3. Alois Abeln (RUFV Herzlake u.Umgebung), Graf Heinz.

4. Punktespring-WB mit Joker E:

1. Alois Abeln (RUFV Herzlake und Umgebung), Graf Heinz; 2. Elisabeth Michelsen (RV Hurrelhausen), Chiavenna; 3. Urte Sintowski (RFV Overledingerland Ihrhove), Tabasco.

5.Spring-WB Kl. A:

1. Ulrike Litwin (RFV Löningen-Böen-Bunnen), Donnez; 2. Korinna Kreienborg (RV Visbeck), Elim’s Waitiki; 3. Peter Föcke (Rf Essen), Luke.

6. Kombi-WB, Prf. 3,4:

Elisabeth Michelsen (RV Hurrelhausen), Chiavenna.

7. Mannschaftsspring-WB Kl.E:

1. Frauenpower (Elisabeth Michelsen, Chiavenna; Ulrike Litwin, Donnez; Yvonne Vügten, Escardor; Marion Többen, Cassius)

2. Horse Express (Volker Heit, Aladin; Urte Sintowski, Tabasco; Wilfried Harbers, Littlefoot; Gertrud Hamel, Coco)

3. Herzlake (Eugen Schulteheinrich, Curly Sue; Alois Abeln, Graf Heinz; Ludger Book, Super Ingo; Peter Föcke, Luke)