Punkrock-Konzert als Gewinn Schule Holte gewinnt Plakatwettbewerb

Von Corinna Maatje

Auf das Konzert freuen sich die Schüler der 3a und 3b der Grund- und Hauptschule Holte. Foto: Corinna MaatjeAuf das Konzert freuen sich die Schüler der 3a und 3b der Grund- und Hauptschule Holte. Foto: Corinna Maatje

Lähden. „Wir rufen alle Schulen, Gruppen und Cliquen auf, Banner zu kreieren!“ lautete der Aufruf der Lähdener Punkrockband Civil Courage im November anlässlich ihres Konzertes „Deutschland schafft euch ab“ gegen Rechtsradikalismus und Fremdenhass in Lähden.

Die Schüler der Klasse 3a und 3b der Grund- und Hauptschule Holte siegten mit ihren bunten Plakat-Aufruf: „Gewalt hat ein Ende - Wir reichen uns die Hände“. Neben dem Spruch fanden sich auf dem Banner viele bunt Hände der Schüler. Damit gewann sie ein Konzert der Band Civil Courage .

„Es war keine leichte Entscheidung bei so vielen schönen Bannern mit so geilen Sprüchen drauf“, berichten die Badmitglieder Merchi Klose Zille und Dr. Oste. Das Konzert soll im Sommer auf dem Schulgelände stattfinden. Und weil die Lähdener mit ihrem Punkrock schwer zu überhören sind, wird das Konzert für die ganze Schule organsiert. Schon jetzt sind die Drittklässler gespannt. „Ich hoffe, die werden so richtig abrocken“ wünscht sich Emilia Fatima. Trotz der zum Teil harten Gitarrenriffs und nicht ganz jugendfreien Texten wird laut Aussage von den Civis das Konzert „jugendgerecht gestaltet und ein extra Programm erstellt“.

Dennoch hoffen die Gewinner auf viel Action, wie Drittklässler Ben aus Holte: „Es sollen viel Gitarren- und Metallieder gespielt werden.“ „Die Klassenbesten kehren zurück“, lachen die Civis, da alle bereits Schüler an der Gewinnerschule waren. Für die restlichen Plakate fand Civil Courage eine gute Verwendung. Sie gingen an das 2005 gegründete Projekt „Jugendliche ohne Grenzen“, ein bundesweiter Zusammenschluss von jugendlichen Flüchtlingen, welche den Grundsatz verfolgen, dass Betroffene eine eigene Stimme haben und keine stellvertretende Betroffenen-Politik benötigen und sich gegen jegliche Art von Diskriminierung aussprechen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN