Prinzessin Leia bastelt R2D2 Star-Wars-Laterne beim Martinszug in Herzlake

Meine Nachrichten

Um das Thema Herzlake Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Leia Knurbein aus Herlake mit ihrer R2D2-Laterne. Foto:privatLeia Knurbein aus Herlake mit ihrer R2D2-Laterne. Foto:privat

Herzlake. Was man aus Toilettenrollen und Transparentpapier noch alles basteln kann zeigt die kleine Leia Knurbein aus Herlake. Sie bastelte für den Martinstag eine Star-Wars-Laterne.

Heute startet der St.-Martins-Zug, und so kommen die bunten selbst gebastelten Laternen endlich zum Einsatz . Unsere Redaktion hat in der vergangenen Woche anlässlich des Martinstags einen Aufruf gestartet. Wir wollten die schönsten selbst gebastelten Laternen von den Lesern zugeschickt bekommen. Leia Knurbein bastelte für das Martinssingen eine galaktische R2D2 Laterne aus dem Film Star Wars. Das Besondere daran, die Laterne besteht aus herkömmlichen Materialien, wie Toilettenpapierrolle und einer Plastikdose für Käsecracker. Beklebt wurde R2D2 dann mit Transparentpapier und so entstand der kleine Roboter.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN