Ein Artikel der Redaktion

50-Jähriger in Lebensgefahr Rollerfahrer bei Unfall in Lähden schwer verletzt

Von pm, PM. | 02.02.2017, 16:40 Uhr

Ein 50-jähriger Rollerfahrer wurde am Donnerstagmittag bei einem Unfall bei Lähden schwer verletzt.

Bei einem Unfall am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr im Ortsteil Holte-Lastrup auf der Straße Wöstemühle wurde ein Rollerfahrer von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 50-jähriger Mann mit einem Roller auf dem Radweg die Holter Straße in Richtung Lähden und wollte die Straße Wöstemühle überqueren. Dabei übersah er einen von links kommenden vorfahrtberechtigten Ford Kombi, dessen 29-jährige Fahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte.

Mit Hubschrauber in Klinik

Der Rollerfahrer zog sich schwerste Kopfverletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Osnabrück geflogen werden. Nach Auskunft der Ärzte besteht Lebensgefahr. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.