Carsten Thien wird Seriensieger Großer Preis von Herzlake geht erneut nach Fürstenau

Carsten Thien aus Fürstenau gewann in Herzlake auf seinem Pferd Smarika den Großen Preis. Zu den ersten Gratulanten gehörten Hans-Dieter Deters (links) und Hans Bösken.Carsten Thien aus Fürstenau gewann in Herzlake auf seinem Pferd Smarika den Großen Preis. Zu den ersten Gratulanten gehörten Hans-Dieter Deters (links) und Hans Bösken.
Martin Reinholz

Herzlake. Carsten Thien vom Reit- und Fahrverein Fürstenau avanciert zum Seriensieger von Herzlake. Zum dritten Mal infolge sicherte sich der Fürstenauer Reiter den Großen Preis von Herzlake.

Bereits in den Jahren 2018 und 2019 gewann Carsten Thien die Springprüfung der Klasse M* mit Stechen beim Herzlaker Spring- und Dressurturnier. Wegen Corona fand im letzten Jahr in Herzlake kein Turnier statt. Thien blieb in der Vorrun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN