Nach Ausbruch in Lastrup Geflügelpest: Teile des Emslandes nun Sperrgebiet

Solche oder ähnliche Schilder dürften bald in den Samtgemeinden Werlte und Herzlake, also im östlichen Landkreis Emsland, zu sehen sein.Solche oder ähnliche Schilder dürften bald in den Samtgemeinden Werlte und Herzlake, also im östlichen Landkreis Emsland, zu sehen sein.
Stefan Sauer/dpa

Lastrup/Werlte. Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe (Geflügelpest) in der Gemeinde Lastrup im Landkreis Cloppenburg haben die Behörden ein Beobachtungsgebiet mit einem Radius von zehn Kilometern festgelegt, der sich auch auf den Landkreis Emsland erstreckt.

In dem Tierbestand in Lastrup sei die hochpathogene (also hochansteckende) Geflügelgrippe festgestellt worden, teilte der Landkreis Emsland am Mittwoch mit. Betroffen von der Ausweisung des Beobachtungsgebietes seien Teile der Samtgemeinden

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN