zuletzt aktualisiert vor

Eröffnung im Herbst Edeka kommt nach Herzlake

Von Georg Hiemann

Meine Nachrichten

Um das Thema Herzlake Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<p>
              <em>„Herzlake gewinnt</em> durch den neuen Einkaufsmarkt an Attraktivität“, sind sich alle Beteiligten sicher.<Cust strParam="FH"> Foto: Georg Hiemann</Cust></p>

„Herzlake gewinnt durch den neuen Einkaufsmarkt an Attraktivität“, sind sich alle Beteiligten sicher. Foto: Georg Hiemann

Herzlake. Im Herzlaker Einkaufszentrum entsteht ein Edeka-Markt. „Wir freuen uns, dass hier bereits im Herbst ein Verbrauchermarkt mit Wohlfühlcharakter eröffnet“, sagte Gemeindedirektor Ludwig Pleus, als er Investoren, beteiligte Firmen und Vertreter von Edeka zum offiziellen Baubeginn begrüßte.

Bürgermeister Hans Bösken dankte für das Vertrauen in den Standort Herzlake: „Das Angebots- und Nachfragepotenzial vor Ort wird erfreulicherweise wachsen.“

Laut Volker Gruhne von der EDEKA-MIHA Immobilien Service GmbH entstehen in Herzlake insgesamt 40 neue Arbeitsplätze, außerdem sucht Edeka noch mindestens zwei Auszubildende. Gruhne dankte der Verwaltung für die schnelle Umsetzung des Bauvorhabens.

Geplant wird der neue Markt an der Löninger Straße vom Architektenbüro Knipper aus Sögel, die Projektsteuerung liegt in den Händen der Firma asp aus Lähden, Generalunternehmer ist die Schulte Bauunternehmen GmbH, die Statik berechnet das Büro Telkmann aus Haren. Rund eine Million Euro investiert Edeka in die Ladeneinrichtung, etwa 1,5 Millionen Euro der Bauherr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN