Von der Handschrift zum PC Seit 30 Jahren in der Nennstelle bei Herzlaker Reitturnieren

Seite 30 Jahren Dreh- und Angelpunkt in der Nennstelle des Reit- und Fahrverein Herzlake: Gaby Willen (links) wurde von Hans-Dieter Deters geehrt. Foto: Martin ReinholzSeite 30 Jahren Dreh- und Angelpunkt in der Nennstelle des Reit- und Fahrverein Herzlake: Gaby Willen (links) wurde von Hans-Dieter Deters geehrt. Foto: Martin Reinholz

Herzlake. Vor 30 Jahren trug Gaby Willen die Ergebnisse noch handschriftlich in lange Tabellen ein, heute geht das am Computer. Der Reit- und Fahrverein Herzlake hat sie für ihre langjährige Tätigkeit in der Nennstelle bei Reitturnieren ausgezeichnet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN