zuletzt aktualisiert vor

Feuerwehr im Einsatz Brand in Dohrener Einfamilienhaus: Ursache unklar

Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Dohren gerufen. Foto: NWM-TVAm Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Dohren gerufen. Foto: NWM-TV 

Dohren. In Dohren ist es am Mittwochmorgen zu einem Brand eines Einfamilienhauses gekommen. Die Ursache des Feuers ist bislang unklar.

Gegen 8 Uhr war das Feuer im Bereich eines Büroraumes im Obergeschoss des Hauses in der Straße Grüner Weg ausgebrochen. Zur dieser Zeit befand sich niemand im Haus. Nachbarn waren auf die Rauchentwicklung aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr verständigt. 

Wehren aus Haselünne, Handrup und Wettrup waren schnell mit 50 Einsatzkräften vor Ort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Räume verhindern. Wie die Polizei mitteilt, ist das Haus durch die starke Rauchentwicklung und die damit verbundene Rußbelastung allerdings aktuell nicht bewohnbar. Weder die Höhe des Sachschadens noch die Brandursache sind derzeit bekannt. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN