400 Liter Diesel aus Lkw ausgelaufen B213 bei Herzlake nach Unfall gesperrt

Foto: Marco SchlösserFoto: Marco Schlösser

Herzlake. In Herzlake ist es am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B213 gekommen. Derzeit ist die Fahrbahn in beiden Richtungen gesperrt. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, soll es bei dem Verkehrsunfall bei Blechschäden geblieben sein. Bei einem Überholvorgang touchierte aus noch unklarer Ursache ein Auto einen Lkw. Dabei wurde der Tank des Lastwagens beschädigt. Auf einer Strecke von rund 150 Metern verlor der Lkw etwa 400 Liter Diesel. Ein Spezialunternehmen wurde angefordert, um den ausgelaufenen Kraftstoff zu binden und größeren Schaden für die Umwelt abzuwenden.

Foto: Marco Schlösser

Da die Fahrbahn noch bis etwa 16.30 Uhr gesperrt ist, staut sich derzeit der Verkehr. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten den Bereich weiträumig zu umfahren. 

Foto: Marco Schlösser


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN