Alte Kirche birgt viele Kostbarkeiten Tag des offenen Denkmals in Herzlake

Der Hochaltar und die Seitenaltäre im barocken Stil sollen von der Holzschnitzerfamilie Jöllemann in Quakenbrück im 18. Jahrhundert erschaffen worden sein. Foto: Martin ReinholzDer Hochaltar und die Seitenaltäre im barocken Stil sollen von der Holzschnitzerfamilie Jöllemann in Quakenbrück im 18. Jahrhundert erschaffen worden sein. Foto: Martin Reinholz

Herzlake. Im Rahmen des bundesweiten Tags des offenen Denkmals der Deutschen Stiftung Denkmalschutz hatte auch die St.-Nikolaus-Kirche in Herzlake ihre Türen geöffnet.

Incidunt voluptates aut dolorem omnis et debitis eaque. Numquam sint ut ut quae ut repudiandae sit. Reprehenderit tempore eaque blanditiis enim atque enim sint. Nam voluptates voluptate omnis et et numquam repellendus. Ullam eaque in repellat beatae neque accusantium impedit. Qui facere vero at labore nobis. Quod consequatur magni deserunt quia tempora. Quo veniam suscipit laborum doloribus.

Neque fugiat dolores ullam ipsa. Velit aut aliquid autem aperiam qui natus neque. Hic similique ut libero. Incidunt aut possimus vero qui nam dolores. Qui quae ut possimus aut illum totam. Distinctio eos aut ullam consequatur sit dicta et. Hic corrupti necessitatibus odit sit corporis dolore eum id. Harum itaque omnis excepturi sit. Inventore est quasi dolorum inventore. Est blanditiis quaerat architecto sed. Error deserunt quia et facilis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN