Beschluss des Gemeinderats Lähden Zuschüsse für Sportverein Holte und Jugendkloster Ahmsen

Der Gemeinderat stimmte den Beschlussvorlagen fraktionsübergreifend zu. Foto: Gerd MecklenborgDer Gemeinderat stimmte den Beschlussvorlagen fraktionsübergreifend zu. Foto: Gerd Mecklenborg
Gerd Mecklenborg

Lähden. Auf finanzielle Zuschüsse in Höhe von je 5000 Euro können sich der Sportverein Holtensia Holte und das Jugendkloster Ahmsen freuen. Entsprechende Beschlüsse hat der Lähdener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig gefasst.

Zudem werden die Spenden von der Firma Brüggen Oberflächen- und Systemlieferant GmbH, dem Friseursalon Christa Flint sowie der LVM Versicherungsagentur Frank Ficker für die 72-Stunden-Aktion Holte angenommen. Auch werden die Spenden der Fir

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN