Rückhalt und Rückenwind erlangt Jugendkloster Ahmsen offiziell eingeweiht

Zufrieden mit dem bisher im Jugendkloster Erreichten ist Christian Thien (oben links), hier mit Vertretern der an der Umgestaltung beteiligten Institutionen. Foto: Tim GallandiZufrieden mit dem bisher im Jugendkloster Erreichten ist Christian Thien (oben links), hier mit Vertretern der an der Umgestaltung beteiligten Institutionen. Foto: Tim Gallandi

Lähden. Schüler haben sich religiös orientiert oder mit nachhaltiger Entwicklung beschäftigt, Firmlinge ihren Blick auf die Firmung gerichtet. Chöre kehrten zum Probenwochenende ein, Freiwilligendienstler bildeten sich fort. Seit vier Monaten läuft der Betrieb im Jugendkloster Ahmsen. Nun ist das Bildungs- und Begegnungshaus im Lähdener Ortsteil offiziell eingeweiht worden.

Welchen Wandel das ehemalige Exerzitienhaus genommen hat, wurde schon zu Beginn der Feier deutlich: Los ging es mit einem Gottesdienst in der Kapelle im Obergeschoss des Hauses, in das jetzt dank einer Gaube mehr Licht als zuvor fällt. Gene

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN