Gastspiel aus Gehrden „Madame Laurent“ zu Gast auf der Waldbühne Ahmsen

Von pm

Meine Nachrichten

Um das Thema Herzlake Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Gehrden/Lähden. Rund 100 Spieler aus Schulchor und Theaterkurs des Matthias-Claudius-Gymnasiums in Gehrden bei Hannover führen am Samstag, den 1. September, um 19.30 Uhr auf der Waldbühne Ahmsen ein Gastspiel auf. Gezeigt wird das Jugend-Musiktheaterstück „Madame Laurent und ihre Kinder“ nach Motiven des französischen Films „Les Choristes“, das bereits im Juni in Gehrden gefeiert wurde.

Der Hannoveraner Regisseur Ludger Deters verspricht den Zuschauern einen mitreißenden und bezaubernden Theaterabend mit toller Musik. Verantwortlich dafür zeichnet erneut Musiklehrer Sebastian Harms. „Kraft durch Musik“ ist dann auch die Kernaussage, die das Stück „Madame Laurent und ihre Kinder“ vermittelt. Als gescheiterte Musikerin erhält diese 1949 eine Anstellung an einem frz. Internat für schwer erziehbare Kinder. Anders als die prügelnden Kollegen schenkt Laurent den Kindern ihr Vertrauen und gründet einen Chor. Mit Mut und Hingabe versuchen die Kinder schließlich mehr aus ihrem Internatsleben zu machen als bloßes Lernen, Leben und Existieren.

Schirmherr Stegemann

Für das Gastspiel am 1. September in Ahmsen konnte Deters den Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann als Schirmherrn gewinnen, der wiederum Finanzminister Reinhold Hilbers als Festredner verpflichten konnte. „Das Stück macht deutlich, dass Schule mehr als nur Pauken ist“, erklärt Stegemann, was ihm an „Madame Laurent“ besonders gut gefällt. Es gehe um die Entwicklung vieler junger Persönlichkeiten, meint der Bundespolitiker.

Der Vorsitzende der Waldbühne Ahmsen, Josef Meyer, war von Anfang an vom Gastspiel der Gymnasiasten begeistert. „Es ist schon etwas Besonderes, wenn ein ehemaliger Darsteller als Spielleiter an die Wurzeln seiner Schauspielkarriere zurückkehrt“, nimmt Meyer Bezug auf die Vergangenheit Deters´. Dieser kommt selbst aus Ahmsen und war als Darsteller auf der Waldbühne aktiv, bis es ihn beruflich in die Näher Hannovers führte. Selbst Pädagoge und Schulleiter in Lahn, hält Meyer die Aufführung des Stücks besonders für Musik-, Theater- und Französisch-Kurse für „wichtig und sehenswert“.

Tickets für Kurzentschlossene

Für kurzentschlossene Theaterfans sind ausreichend Karten an der Abendkasse erhältlich. Gespielt wird bei jedem Wetter, da der Zuschauerraum überdacht ist. Weitere Informationen und Tickets gibt es bei der Waldbühne Ahmsen unter Telefon: 05964/1027, im Internet auf waldbuehne-ahmsen.de oder bei eventim.de. Außerdem berichtet der NDR über das Gastspiel der Gehrdener in Ahmsen. Der Radiobeitrag ist auf dem Sender NDR 1 zu hören und wird anschließend in der Mediathek veröffentlicht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN