Niedersachsen Allianz Berentzen-Gruppe für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet

Meine Nachrichten

Um das Thema Herzlake Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Henriette Resing und Thorsten Schmitt (li.) von der Berentzen-Gruppe nahmen die Auszeichnung von Minister Olaf Lies entgegen Foto: Marcus PrellHenriette Resing und Thorsten Schmitt (li.) von der Berentzen-Gruppe nahmen die Auszeichnung von Minister Olaf Lies entgegen Foto: Marcus Prell

Haselünne. Die Berentzen-Gruppe ist für ihr nachhaltiges Engagement von der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit ausgezeichnet worden. Die Ehrung fand im Rahmen der Jahrestagung der Allianz in Hannover durch den niedersächsischen Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, statt.

Minister Lies, der die Laudatio auf die Berentzen-Gruppe hielt, hob einer Pressemitteilung des Unternehmens zufolge das Energiemanagement, die Durchführung von Sozialaudits sowie die Erstellung des ersten freiwilligen Nachhaltigkeitsberichts als besondere Merkmale des nachhaltigen Engagements der Unternehmensgruppe hervor. „Gerade die Zukunftsorientierung des Nachhaltigkeitsberichts – sich als Unternehmen zu fragen: was möchten wir noch erreichen und wie kann dieser Weg aussehen – ist bemerkenswert“, erklärte der Minister demnach.

„Die Berentzen-Gruppe hat in vorbildlicher Weise gezeigt, dass sie durch Leistungen in allen drei Dimensionen von Nachhaltigkeit – Soziales, Ökonomie und Ökologie – die Kennzeichnung für nachhaltige Unternehmensführung verdient hat.“ Katharina Garza, als CSR-Managerin bei der Berentzen-Gruppe verantwortlich für Nachhaltigkeit, freut sich über die Ehrung: „Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit unserem Engagement auf dem richtigen Weg sind und ist für uns Ansporn unser Handeln in diesem Bereich noch zu verstärken.“

Drei Dimensionen

Die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit ist als Kooperation zwischen Landesregierung, Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaften und Kammern entstanden. Mit praktischen Angeboten möchte die Allianz Unternehmen in Niedersachsen für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung gewinnen. Ihr Ziel ist es, soziale, ökonomische und ökologische Interessen in Einklang zu bringen und Nachhaltigkeit langfristig zu sichern.


Die Berentzen-Gruppe ist ein Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven „Private-Label“-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.berentzen-gruppe.de.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN