Bauarbeiten im Bereich Telgenkamp Endausbau der Straße Fiskerhauk in Herzlake läuft

Meine Nachrichten

Um das Thema Herzlake Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Herzlake. Das Gebiet Westlich Telgenkamp gehört zu den neuen Siedlungen, mit denen in Herzlake eine wohnbauliche Innenverdichtung stattfindet. In diesen Wochen laufen in der Straße Fiskerhauk die Endausbauarbeiten.

Die neue Straße, die hakenartig zwischen der Fühlestraße und Am Telgenkamp im Nordwesten des Herzlaker Ortskerns verläuft und deren Name auf ein Fischerdorf weist, gehört zum Baugebiet „Westlich Telgenkamp“. Sie wurde 2013 ersterschlossen; alle 19 Grundstücke sind nach Worten von Bauamtsleiter Alois Winkeler zwischenzeitlich verkauft worden.

Seit Ende Juni rollen dort nun die Baufahrzeuge: Mitarbeiter des Unternehmens Pflasterbau Moormann aus Berge sind am Werk, um bis Anfang August den Endausbau vorzunehmen. Nach Plänen des Büros Rücken & Partner Ingenieure aus Meppen findet auf der vorhandenen Tragschicht ein Profilausgleich statt, ehe eine Asphaltdeckschicht aufgebracht wird. Die Arbeiter verbreitern die vorhandene Baustraße von drei Metern auf dreieinhalb Meter inklusive Entwässerungsrinne. Zusätzlich wird jeweils ein halber Meter Schotterrasen neben der befestigten Fahrbahn und der Gosse eingebaut.

Gestaltungspflaster

Der zentrale Kreuzungsbereich wird mit Gestaltungspflaster angelegt; ein solches Pflaster erhalten auch die Einmündungsbereiche zu den übergeordneten Straßen. Hierbei werden zur Verkehrsberuhigung Aufpflasterungen mit Rampensteine geschaffen. Die Hofzufahrten wiederum werden bis zur Grundstücksgrenze im selben Betonsteinpflaster wie die Pflasterrinne der Fahrbahn angelegt. Die Gesamtkosten des Vorhabens liegen inklusive Planung bei etwa 120.000 Euro.

Abgerundet wird die Siedlung durch einen neuen Spielplatz, der noch im Laufe dieses Jahres im Schatten der hohen Bäume am Fiskerhauk entstehen soll. Dafür sind schon im Gemeindehaushalt 7500 Euro bereitgestellt worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN