Ein Artikel der Redaktion

In diesem Jahr Investitionen geplant Berentzen: Alkohol könnte für Verbraucher teurer werden

Von Nina Kallmeier | 24.03.2022, 15:04 Uhr

Zwei Jahre Pandemie, jetzt der Ukraine-Krieg: Berentzen-Vorstand Oliver Schwegmann sieht das Haselünner Unternehmen gut aufgestellt. Die Limo-Marke Mio Mio soll weiter ein Zugpferd sein. Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges machen aber auch vor den Schnaps-Brennern nicht halt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden