Ein Artikel der Redaktion

Bilder und Videos veröffentlicht Tierschutz-Vorwürfe gegen Hähnchenmaststall in Haselünne

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 27.10.2022, 15:54 Uhr

Die Tierrechts-Organisation „Albert Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt“ erhebt Vorwürfe gegen den Betreiber eines Hähnchenmaststalls in Haselünne. Der Betrieb arbeitet für den Schlachthof von Rothkötter, der auch Lidl beliefert. Beide Unternehmen wollen die Vorwürfe prüfen lassen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche