Ein Artikel der Redaktion

Vorfall zwischen Haselünne und Lähden Sexueller Übergriff bei Lähden: Weshalb es kein neues Urteil gibt

Von Carola Alge | 28.02.2020, 12:07 Uhr

Das Landgericht Osnabrück sollte sich mit dem Fall eines sexuellen Übergriffs in einem Kleinbus auf dem Weg von Haselünne nach Lähden beschäftigen. Dazu kam es am Donnerstag nicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden