Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht dringend Zeugen Haselünne: Seil über Radwanderweg gespannt – Mädchen stürzt

30.10.2012, 12:25 Uhr

Bereits am Samstag, 20. Oktober, gegen 14.40 Uhr ist, wie die Polizei erst jetzt mitteilte, eine zwölfjährige Schülerin auf dem Ems-Hase-Radwanderweg in Höhe des Industriegebietes Hammer-Tannen-Straße in Haselünne durch ein Nylonseil verletzt worden.

Das Mädchen war mit einem Fahrrad gegen ein über den Radwanderweg gespanntes Nylonseil gefahren, stürzte und wurde leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zum Vorfall oder zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Haselünne unter der Telefonnummer 05961/955820 zu melden.