Ein Artikel der Redaktion

Entzug statt Haft Gestürzter Pedelecfahrer aus Haselünne verpasst Helfer Kopfnuss

Von Anke Herbers-Gehrs | 23.09.2021, 11:12 Uhr

Am Landgericht Osnabrück fand die Berufungsverhandlung im Fall eines 34-Jährigen statt. Er war vom Amtsgericht Meppen zu sechs Monaten Haft verurteilt worden, weil er drei Leute angegriffen hatte, die ihm nach einem Sturz mit dem Pedelec helfen wollten.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche