Ein Artikel der Redaktion

Ein neues Juwel für Haselünne Tagespflege St. Angela eingeweiht und vorgestellt

Von Tobias Ahrens | 16.09.2011, 09:14 Uhr

Seit August stehen die Türen der Tagespflege St. Angela in Haselünne offen. In einer kleinen Feierstunde wurde das Gebäude nun eingeweiht, und das Bistum Osnabrück als Bauherr übergab offiziell die Schlüssel an die St.-Vincentius-Gemeinde.

Die Arbeit am Paulusweg soll das pflegerische Angebot neben dem Alten- und Pflegeheim St. Ursula erweitern und die niederschwellige Tagesbetreuung in Haselünne ersetzen. In der Tagespflege sollen ältere Personen besonders nach Krankenhausaufenthalten ihre Fähigkeiten zurückgewinnen oder Platz für das gesellschaftliche Leben finden können. Mehr über die Einweihungsfeier und das Angebot der Einrichtung lesen Sie am Samstag in der Meppener Tagespost.