Ein Artikel der Redaktion

Abschluss am Kreisgymnasium 2022 Ausland, Ausbildung: Hier sehen sich Abiturienten aus Haselünne

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 01.07.2022, 12:30 Uhr

Am Kreisgymnasium St. Ursula in Haselünne haben am Freitag 46 Abiturienten ihr Abschlusszeugnis bekommen. Zwei von ihnen werden im August für ein Jahr nach Ruanda (Afrika) reisen.

Gemeinsam mit Eltern und Verwandten feierten die jungen Haselünner und Herzlaker im Forum des Gymnasiums in Haselünne. Zuvor gab es einen ökumenischen Gottesdienst in der Klosterkirche. Der Abiball findet am Samstag im Gasthof Vennemann in Lehrte statt.

Das Motto des Abschlussjahrgangs 2021/2022 lautete „Abiletten - mehr Streifen als Punkte“ in Anlehnung an die Badelatschen einer großen deutschen Sportmarke mit drei Streifen.

Einen ganz besonderen Plan für die nächsten Wochen und Monate nach dem Abitur haben Jule Kopka aus Lotten und Hanna Fegter aus Haselünne-Stadt. Sie haben sich bei der Hilfsorganisation „Eine-Welt-Netz NRW“ für einen Freiwilligendienst in Afrika beworben. Sie erhielten die Zusage, in einer Schule in Ruhango im Süden von Ruanda arbeiten zu dürfen. Dort werden aktuell etwa 1000 Schüler von 35 Lehrern unterrichtet.

Die Oma von Jule Kopka hat zeitweise in Botswana gelebt. So sei die Idee gereift, nach Afrika zu gehen, berichtet die 18-Jährige. „Wir werden am 16. August über Düsseldorf und Istanbul nach Kigali, der Hauptstadt Ruandas, fliegen und von dort weiter mit einem Bus“, sagt Hanna Fegter, die nach dem Auslandsjahr eine Ausbildung in einem sozialen Beruf machen möchte. Auch Jule Kopka möchte die Erfahrungen, die sie in Afrika mit Kindern sammeln wird, später beruflich nutzen.

Platz an Ergotherapie-Schule in Leer bekommen

Emily Vorholt aus Eltern will derweil Ergotherapeutin werden. Die Abiturientin hat einen Platz an der Ludwig Fresenius Schule in Leer bekommen. Nach der dreijährigen schulischen Ausbildung dort will sie sich weiterbilden im Bereich Ergotherapie und dort auch in zehn Jahren arbeiten. Mit dem Abiturschnitt von 2,7 ist sie zufrieden. „Für die Ausbildung hätte ich kein Abitur benötigt. Daher ist die Note in Ordnung“, sagt die Abiturientin.

Eine Ausbildung als Elektriker bei Elektro Fangmeyer in Herzlake beginnt am 1. August Niklas Möhlenkamp-Röttger. Der Abiturient aus Andrup hat sich handwerkliches Geschick auf dem landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern angeeignet und dort auch Kontakte geknüpft zu seinem Ausbildungsbetrieb. „Fangmeyer kommt seit vielen Jahren zu uns“, sagt der Abiturient. Möglich sei im Anschluss ein Studium zum Ingenieur für Elektrotechnik oder ähnliches.

Zusage für Duales Studium bei Firma in Lingen erhalten

Sich erfolgreich für ein duales Studium bei der Firma Kampmann Klimasysteme in Lingen beworben hat sich Tom Krauß. Der Abiturient aus Eltern will Wirtschaftsingenieur werden und besucht dazu neben dem Ausbildungsbetrieb den Campus Lingen der Universität Osnabrück. „Die Abizeit war wegen Corona für uns nicht leicht. Immerhin war das letzte Schuljahr weitgehend normal, wir konnten alles machen wie vor Corona“, blickt Tom Krauß zurück.

Mehr Informationen:

Luisa Abeln (Haselünne-Andrup), Imke Ahlers (Haselünne), Marcel Bahns (Haselünne), Kevin Benk (Herzlake), Marah Bley (Haselünne), Ilka Breer (Haselünne), Miriam Brüggen (Herzlake), Ferdinand Burrichter (Haselünne), Steliana Darciuc (Herzlake), Greta Dübbelde (Haselünne-Lohe), Janis Etmann (Lähden), Hanna Fegter (Haselünne), Theresa Frericks (Herzlake), Michelle Görken (Haselünne-Eltern), Shanya Goudarz (Haselünne), Hanna Grüß (Löningen), Lara Holtgreve (Haselünne), Sebastian Ipe (Haselünne-Westerloh), Emily Jansing (Haselünne), Anna-Lena Kessen (Haselünne), Justus Klose (Lähden), Jasmin Kötter (Haselünne), Jule Kopka (Haselünne-Lotten), Lena Krauß (Haselünne), Tom Krauß (Haselünne), Hannes Lampe (Haselünne-Lahre), Anne-Marie Leigers (Haselünne), Anna Leißing (Haselünne), Amelie Linger (Herzlake), Jonas Lübken (Ahmsen), Michel Lübken (Ahmsen), Carolin Megger (Haselünne-Lage), Niklas Möhlenkamp-Röttger (Haselünne-Andrup), Karina Pott (Herzlake-Westrum), Noelle Sanders (Haselünne), Carmen Schmidt (Herzlake), Lena Schrant (Haselünne), Laura Schulte (Haselünne), Benedikt Schulten (Herzlake), Johannes Stüwe (Haselünne), Johanna Thünemann (Haselünne), Pia Trottenberg (Haselünne), Lars van der Ahe (Haselünne), Emily Vorholt (Haselünne-Eltern), Jonas Wilken (Haselünne-Huden), Chris Willen (Haselünne), Lara Wilmes (Dohren).

Noch keine Kommentare